Sommercamp 2018 “Verifikation”

Jeder Journalist kennt das: Wenn ein größerer Vorfall eintritt, beginnt der Inhalt zu tröpfeln und wird schnell zu einer Flut. Im Informationsfluss tummeln sich zahlreiche Hoaxes und Fehlinformationen. Welche Inhalte und Abbildungen sind zu gebrauchen? Oft stehen Medienhäuser in der Gefahr, einen damit verbundenen Vertrauens- und Reputationsschaden zu erleiden. Miss- und Desinformationen zu erkennen und publizistisch zu enttarnen, bestimmt zunehmend den Alltag von Journalisten.

Sommercamp 2018 in Hamburg

Das Sommercamp 2018, das am 27. August in Hamburg von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr im HH Lab – dem Innovations-Lab von NOZ Medien und mh:n Medien –  stattfindet, legt daher den Schwerpunkt genau darauf: Verifikation. Dabei bekommen Journalisten Werkzeuge von Google und First Draft an die Hand, mit deren Hilfe sie Informationen analysieren und überprüfen können.

First Draft begann als ein Zusammenschluss von neun Organisationen, die sich des Themas Verifikation angenommen haben. Zu den Gründungspartnern gehört u. a. das Google News Lab und Bellingcat. Wissenschaftlich wird First Draft von dem Shorenstein Center der Harvard Kennedy School begleitet. Für sein CrossCheck-Projekt zur französischen, britisches und deutschen Wahl wurde First Draft ausgezeichnet.

Das netzwerk medien-trainer ist Partner der Google News Initiative und organisiert den Trainingstag. Die Trainer des netzwerk medien-trainer sind vom Google News Lab ausgebildet und zertifiziert.

Anmeldung

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, daher bitten wir Sie, sich schnellstens anzumelden, spätestens jedoch bis zum 10. August 2018. Anmeldungen senden Sie bitte an: sommercamp@netzwerk-medien-trainer.de

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie alle weiteren Informationen. Der Trainingstag ist für Sie kostenfrei. Reisekosten tragen Sie selbst.

Start typing and press Enter to search