Benita Dill

Benita Dill arbeitet als Online-Redakteurin bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Berlin. Davor war sie als freie Mitarbeiterin beim Rundfunk Berlin Brandenburg (TV und Radio) tätig und hat als Social Media-Managerin für das Interreligiöser Projekt "House of One" gearbeitet. Ihren Master absolvierte sie in Politikwissenschaften an der Université de Genève in der Schweiz und schrieb ihre Abschlussarbeit über die Rolle der Medien im Demokratisierungsprozess in Myanmar. Sie ist Referentin beim netzwerk medien-trainer und unterstützt die Geschäftsleitung besonders im Rahmen des alljährlichen Medienkongresses 'Crossmedia-Tag'.

Start typing and press Enter to search

Alexander Drechsel - netzwerk medien-trainerMarcus Bösch - netzwerk medien-trainer