Zukunftsfelder im Fokus

Zukunftsfelder im Fokus

Zukunftsfelder im Fokus

Die Zukunft gestalten

Viewpoint, gegründet vom netzwerk medien-trainer, ist eine Plattform für Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die wegweisende Arbeit in technologischen Zukunftsfeldern wie Virtuelle Realität, Künstlicher Intelligenz und Neurofeedback leisten oder diese in ihr Unternehmen integrieren wollen. Viewpoint verbindet technische Innovationskraft und fachliches Know-How miteinander – von Architektur über Medien und Psychologie bis zur Zukunftsforschung. Viewpoint heißt zusammenarbeiten: vernetzen, entwickeln, beraten, produzieren und trainieren.

Aussichtspunkt mit Rundumsicht

Viewpoint verbindet Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die Gründungspartner bringen sich mit ihren Arbeitsschwerpunkten und ihrem fachspezifischen Können ein. Über Viewpoint lernen die Unternehmen mit- und voneinander, unterstützen sich bei der Kundengewinnung und -abwicklung und erarbeiten gemeinsam Projekte in den technologischen Zukunftsfeldern und entwickeln neue Anwendungen.

2018/2019: Viewpoint XR

In den USA ist das Zukunftsfeld Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) bereits sehr fortgeschritten. Durch die neue Plattform kollaborieren Unternehmen nicht nur branchenübergreifend miteinander, sondern auch länderübergreifend. Für deutsche Unternehmen ist jetzt die richtige Zeit, sich zu orientieren und die Herausforderungen und Chancen, die XR beinhalten, anzunehmen.

Handlungsfelder

Healium XR

Produktentwicklung

Psychische Belastungen, wie Stress, Burn-out und Depressionen, gehören zu der zweithäufigsten Krankheitsursache in Deutschland. Vor 20 Jahren waren sie noch vernachlässigbar, heute schädigen sie den betroffenen Menschen, sind die häufigste Ursache für Frühverrentungen und führen zu rasant steigenden Produktionsausfallkosten. Hier setzt die Produktentwicklung Healium an. Healium beruhigt den Gehirnstress in nur vier Minuten. Über eine VR-Applikation bereitgestellt, funktionieren diese story-getriebenen, gehirn-gesteuerten Erlebnisse mit allen gängigen VR-Brillen.

VR-Journalismus

Realisation

VR ermöglicht das immersive Erleben einer Geschichte. Journalisten können ihre Nutzer mit diesem neuen Medium an Orte bringen, zu denen sie keinen Zugang haben. Sie können sie in das Leben anderer Menschen hineinversetzen, in andere Zeiten und Rollen schlüpfen lassen. Für Journalisten verändert es Erzählweisen und Produktionsabläufe. Es eröffnet ihnen ein neues Verhältnis zu dem Nutzer. Wie VR-Journalismus funktionieren kann, über welches technische und fachliche Handwerk Journalisten verfügen sollten, erläutert dieses Praxisbuch “VR-Journalismus”. VR-Journalisten geben Einblick in ihre Arbeit, Checklisten und Beispiele veranschaulichen die Umsetzung von VR-Stories.

Innovation

Innovation

Die meisten US-Innovatoren kommen gebürtig aus Europa. Dennoch zieht der US-amerikanische Markt im Bereich der technologischen Zukunftsfelder am deutschsprachigen Europa vorbei. Ein Grund ist die fehlende Zusammenarbeit. Bereits von der Idee an gemeinsam an Innovationen zu arbeiten, sie gemeinsam zu entwickeln, sich untereinander branchenübergreifend auszutauschen und voneinander zu lernen, das ist das Ziel von Viewpoint. Wenn Sie das auch so sehen, werden Sie Mitglied bei Viewpoint: Wir freuen uns auf Sie!

Gründungspartner

StoryUp

StoryUP XR ist ein Virtual und Augmented Reality Studio, das XR-Erlebnisse produziert, die durch die Neurologie und Biometrie des Benutzers gesteuert werden.

ZDF Digital

Unser XR Team entwickelt und erstellt 360°-, AR- und VR-Produktionen. Dabei setzen wir auf aktuellste Technologien und Softwarelösungen.

Digitale Entwicklungslabor von NOZ- und mh:n-Medien

Das HHLab erforschen Nutzerbedürfnisse und entwickeln neue digitale Produkte und Dienstleistungen für eine der größten Mediengruppen Norddeutschlands, der NOZ- und mh:n MEDIEN.

immersiv.ly

immersiv.ly produziert 360°-Nachrichtendokumentationen und hat ‘Svhere’ entwickelt, eine Plattform, die 360 Videos abspielt und Video-Metadaten und maschinelles Lernen nutzt, um die Zuschauer zu hyper relevanten Nachrichten zu führen.

Datenfreunde

Die Agentur Datenfreunde beschäftigt sich mit der Zukunft von Nachrichten und entwickelt Chatbots, dialogische Sprach-Skills, Audioerkennung und Machine Learning.

RSE Planungsgesellschaft mbH

Das Architektur- und Ingenieurbüro RSE bearbeitet Bauprojekte für öffentliche, industrielle und private Auftraggeber. Hohe Komplexität ist Ansporn für RSE.

Donald W. Reynolds Journalism Institute

Das RJI macht es sich zur Aufgabe, Probleme zu lösen und Chancen für die Nachrichtenindustrie zu nutzen – mit dem Ziel, dass der Journalismus eine lange und glänzende Zukunft hat und weiterhin seine wichtige Rolle in der Demokratie spielt.

h-da Hochschule Darmstadt

Die Studiengänge des Fachbereichs Media der Hochschule Darmstadt reichen von klassisch-innovativen Medienformaten, Motion Pictures und Sound sowie Animation/Games bis zu interaktiv-immersiven Systemen und Anwendungen.

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Vertreten durch Prof. Dr. Klaus Meier, Leiter des Lehrstuhls für Journalistik I und Träger des „Ars legendi“-Preises für exzellente Hochschullehre. Seine Schwerpunkte sind u.a. Ethik und Qualität im Journalismus, redaktionelle Innovationen und digitaler Journalismus.

mc-quadrat

Als Markenagentur und Kommunikationsberatung unterstützt mc-quadrat seine Kunden bei der Entwicklung, Positionierung, Gestaltung und Kommunikation ihrer Marken.

Christian Meyer

Seine Erfahrung aus Prävention, Rehabilitation und Therapie bringt der Diplom-Psychologe als fachlicher Berater in Viewpoint ein. Er ist zusammen mit Manuela Feyder für den Bereich des Neurofeedbacks in der virtuellen Realität zuständig.

Distributionspartner

INVR

INVR.SPACE

INVR.SPACE ist in Viewpoint exklusiver Hardware-Distributionspartner. Als eines der führenden VR Studios in Europa gewannen sie jüngst den German Design Award und garantieren einen Full-Service von der VR-Kamera und HMDs über Workstations bis hin zu den notwendigen Accessoires.

Start typing and press Enter to search